Eintauchen in die Filmwelt

ÜBER UNS

Unser professioneller Unterricht richtet sich an Teilnehmer mit unterschiedlichen Vorkenntnissen:

​

•    Einsteiger (Level 1)

•    Fortgeschrittene (Level 2)

•    Professionals (Level 3)

​

Unsere Kurse, Workshops und Seminare beinhalten folgende Unterrichtsthemen:

​

Drehbuch

​

Eine Idee zu haben ist das eine - sie in all ihren Facetten zu analysieren, zu festigen, zu reduzieren und für eine filmische Umsetzung um zu formulieren, ist eine Kunst, die man erlernen kann. Von Mitteln der Konzeptionierung über die Grundlagen von spannungs- und charakterbezogenem Geschichten-Erzählen bis hin zum branchenüblichen Format des Drehbuchs wird das Verständnis und Handwerk vermittelt. Es werden verschiedene Ansätze der Drehbucharbeit vorgestellt und individuell die einzelnen Ideen der Teilnehmer von einem erfahrenen Drehbuchautor betreut.

​

Dramaturgie

​

Jeder gute Film beginnt bei einer guten Geschichte. Charaktere adäquat aus zu wählen, dem Zuschauer geplant an den richtigen Stellen nicht zu viele aber auch nicht zu wenige Informationen zu geben und durch gezielte Methoden, Spannung aufzubauen und abzubauen, bereichert eine jede Idee. Unabhängig des Formats ob Kurz-Spielfilm, Werbung, Imagefilm oder Serien - dramaturgische Mittel bilden die Basis guter Filme.

​

Kamera/Bildgestaltung 

​

Digitale Technik ermöglicht jedem auch ohne große Ausgaben, technisch hochwertige Filme zu produzieren. Eine gute Kamera alleine macht noch kein gutes Bild. Mit den richtigen Knowhows erreicht man dagegen auch mit improvisiertem Equipment Ergebnisse, die sich auf einer Kinoleinwand sehen lassen könnten. 

Guten Bildern im Film liegen meistens die gleichen Kompositionsprinzipien zugrunde wie in der klassischen Malerei und in der Fotographie. Es kommen jedoch weitere Gestaltungsmöglichkeiten hinzu: die Bewegung des Bildes und die Montage verschiedener Einstellungen sowie der Ausleuchtungsstil.

​

Tongestaltung

​

Der Ton und das Sounddesign sind oft unterschätzte Gestaltungsmittel im Film. Ist der Ton schlecht, ruiniert er die schönsten Bilder, ist er perfekt, fällt er nicht auf – denn nichts ist so subtil wirksam wie ein guter Filmton.

​

Filmschnitt

​

Film- bzw. Videoschnitt ist das Kombinieren von einzelnen Filmaufnahmen. Diese Technik und Kunstform ist erzählerisches und gestaltendes Werkzeug und konstruiert den Film in Wirkung und Verstehen und vermittelt dem Zuschauer ein Gefühl von Raum und Zeit. Durch einen guten Filmschnitt wird ein Film im Sinne der Kontinuität aber auch inhaltlich verständlich.

Film-Academy Wiesbaden

Corinna Van Eijk

Friedrichstraße 7, 65185, Wiesbaden

Tel.: 06198-575381

Mobil: 0172-6933881

Fax: 06198-500719

​

DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK