Eintauchen in die Filmwelt

ANGEBOTE & TERMINE

Freie Filmwerkstatt

​

Professionelle Begleitung für Einsteiger und Fortgeschrittene. Unsere Freie Filmwerkstatt bietet allen Filmschaffenden und Filminteressierten die Möglichkeit, an eigenen Projekten zu arbeiten und sich bei unseren Profis Unterstützung und Tipps zu holen. Hier werden im Team konkrete und praktische Herausforderungen analysiert und Lösungen gefunden. Sei es der Umgang mit der eigenen Kamera, die Arbeit an einem Drehbuch, der Ton, der Schnitt bereits gedrehten Materials oder die Produktion eines Kurzfilms – für alles gibt es in dieser Filmwerkstatt eine Antwort und Lösung.

​

Regelmäßiger Kursus

Freitags: 19:00 bis 21:00 Uhr

​

Kursbeginn: Freitag, 06.09.2019

​

Mindest-Anmeldung: 3 Monate (4 Unterrichtseinheiten pro Monat)

Monatliche Teilnahmegebühr: 200,00€

Mindestteilnehmerzahl: 5

Level: 1-3

Quereinsteiger möglich

Anmeldung»

​

Grundlagen Drehbuch

​

Dieses 3 Tage Seminar  bietet den perfekten Einstieg in die Welt des Filmemachens. Der Weg einer Idee zum Drehbuch ist zwar oft lang, folgt jedoch klaren Schritten. 

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Film Dramaturgie und lernen die Strukturen erfolgreicher Geschichten und wie dabei die Konzeptionierung von spannenden Charakteren funktioniert.   Von der Heldenreise über die Innenwelt eines Charakters bis hin zu der Kunst des Dialogschreibens – In praktischen Übungen und anhand vieler Beispiele lernen die Teilnehmer, wie aus einer Idee ein branchenübliches Drehbuch wird. 

Wer zu diesem Seminar eine eigene Idee zu einem Kurzfilm mitbringt, kann sie in diesem Rahmen ausarbeiten und perfektionieren. 

Vorerfahrungen im filmischen Bereich sind nicht nötig. Empfohlen wird die Kombination mit „Grundlagen Film“.

​

Das Seminar findet an 3 Tagen statt

Sonntag, 20.10. und 17.10 und 3.11.2019

Uhrzeit: 10:00 bis 14:00 Uhr

Mindesteilnehmerzahl: 5

Level: 1

Teilnahmegebühr: 350,00€

Anmeldung»

​

Grundlagen Film für Anfänger und Einsteiger

​

Dieses 3 Tage Seminar richtet sich an Teilnehmer, die bisher noch kaum Erfahrung im filmischen Bereich haben.

Sie erlernen, wie anhand eines Drehbuchs ein Kurzfilm realisiert werden kann und erhalten somit einen Einblick in die 3 Stationen des Filmmachens:

​

1.Vorproduktion: Drehplanung, Konzept und Bildgestaltung

2. Produktion: Am Set, das Arbeiten mit der Kamera

3. Postproduktion: Schnitt, Sounddesign, Musik und Farbkorrektur

Das Seminar findet an 3 Tagen statt:

Sonntag, 20.10. und 17.10 und 3.11.2019

Uhrzeit: Jeweils 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mindesteilnehmerzahl: 5

Level: 1

Teilnahmegebühr: 350,00€

Anmeldung»

​

Regie I – Grundlagen der Schauspielführung

​

Was bedeutet es, Regie bei einem Film zu führen? Welche Aufgaben gehören dazu und wie plane ich diese am besten? Neben vielen Aufgaben eines Regisseurs ist die Arbeit mit Schauspielern, ob Laien oder Profis, entscheidender Faktor bei einer Filmproduktion. Hier überschneiden sich Technik und Psychologie, Vision und Atmosphäre. Dieses weiterführende Seminar gibt Einblick in die Arbeit des Regisseurs und ermöglicht in praktischen Übungen, die Welt der Schauspielführung kennenzulernen. Die Teilnehmer lernen, wie man mit Schauspielern am Set so kommuniziert, dass sie sich nicht nur wohl fühlen, sondern auch die gewünschten Ergebnisse erzielt werden. 

​

Datum: Sonntag, 10.11.2019

Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr

Mindesteilnehmerzahl: 5

Level: 1

Teilnahmegebühr: 280,00€

Anmeldung»

​

Regie für Fortgeschrittene – Konzepte und Methoden der Schauspielführung

​

Von Ulrich Seidl über Rainer-Werner Fassbinder bis hin zu John Cassavetes. Die Teilnehmer werden an die verschiedenen Konzepte und Methoden der Schauspielführung bekannter Regisseure herangeführt und analysieren die Vor-und Nachteile die Facetten der Regiearbeit. Der Fokus liegt dabei, u.a. durch kleine Rollenspiele seine eigene „Handschrift“ und für sich selbst den besten Weg in der Kommunikation mit Schauspielern zu finden. Dieses Seminar ist an Teilnehmer gerichtet, die bereits Erfahrungen in der Arbeit mit Schauspielern vor der Kamera oder auf der Bühne gemacht haben.

​

Intensiv - Seminar (1Tag)

Sonntag, 17.11.2019

Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr

Mindesteilnehmerzahl: 5

Level: 2-3

Teilnahmegebühr: 300,00€

Anmeldung»

​

The Plot Point – wie Filme spannend werden

​

Ob subtil innerhalb einer Szene oder gravierend für den ganzen Film, Wendepunkte sind stets genau geplante dramaturgische Mittel, um die Protagonisten vor neue Aufgaben zu stellen und die Zuschauer zu verblüffen. In diesem Seminar werden Methoden und Theorien zu der Inszenierung der sogenannten „Plot Points“ vermittelt, um das eigene Drehbuch noch spannender zu machen!  Von dem langsamen Vorbauen einer Wendung über Hitchcocks Suspense bis hin zu den dramaturgischen Überraschungen in der Werbeindustrie – dieser Intensiv-Kurs wendet sich an Teilnehmer mit Vorerfahrungen in der Dramaturgie und des Schreibens von Drehbüchern. Es wird empfohlen, die Grundlagenkurse vorher zu belegen.

​

Intensiv - Seminar (1Tag)

1.Datum: Sonntag, 16.06.2019

Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr

Mindesteilnehmerzahl: 5

Level: 2-3

Teilnahmegebühr: 300,00€

Anmeldung»

2.Datum: Sonntag, 29.09.2019

Uhrzeit: 10:00 bis 18:00 Uhr

Mindesteilnehmerzahl: 5

Level: 2-3

Teilnahmegebühr: 300,00€

Anmeldung»

Film-Academy Wiesbaden

Corinna Van Eijk

Friedrichstraße 7, 65185, Wiesbaden

Tel.: 06198-575381

Mobil: 0172-6933881

Fax: 06198-500719

​

DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK